Nationale Feiertage in Japan - Tokyo Otsuka-Awa-Tanz 2012

Die traditionellen Feste und Feiertage in Japan

Bereit für eine Reise durch die traditionellen Feste und Feiertage in Japan?
Von dem ruhigen Neujahresfest, über die Bunten Kois zum Kindertag bis hin zu der Ehrung von alltäglichen Dingen. In diesem Blog-Beitrag schauen wir uns die traditionellen Feste und Feiertage in Japan an. Dabei entdecken wir die einzigartigen Bräuche und Traditionen, die sie so besonders machen. Komm mit auf eine Entdeckungstour durch die vielfältigen Feierlichkeiten in Japan.

Nationale Feiertage in Japan

Feiertage in Japan - Tokyo Otsuka-Awa-Tanz 2012
Mein Urlaubsfoto: Tokyo Otsuka-Awa-Tanz 2012

In Japan werden 16 Nationalfeiertage gefeiert. Dabei sind einige Daten beweglich und andere finden immer zum gleichen Datum statt.

Fallen diese Tage auf einen Sonntag, werden sie am darauffolgenden Montag als „Ersatzfeiertag“ nachgeholt. Liegt ein Werktag zwischen den Feiertagen, so wird dieser zu einem arbeitsfreien „Bürgertag“ umgewandelt.

Einige der japanischen nationalen Feiertage sind Gedenkfeiertage zu bestimmten Anlässen. Zum Beispiel die Staatsgründung, die Verfassung oder der Geburtstag des aktuellen Kaisers. Die Mehrheit der Feiertage hingegen ehren alltägliche Dinge, wie das Frühjahr, das Meer oder den Sport.

Im Gegensatz zu unseren Feiertagen, haben die Geschäfte und Restaurants in Japan weiterhin geöffnet. Geschlossen sind lediglich Schulen, Universitäten und öffentliche Einrichtungen. In der Regel gewähren die Unternehmen Ihren Angestellten an den Feiertagen arbeitsfrei. Ausnahme davon sind die ersten drei Tage des Jahres, hier sind auch die Geschäfte und Restaurants geschlossen.

Liste der nationalen Feiertage in Japan

Feste in Japan - Tokyo Otsuka-Awa-Tanz 2012
Mein Urlaubsfoto: Tokyo Otsuka-Awa-Tanz 2012

Neujahr – 01. Januar

In Japan wird der erste Sonnenaufgang des Jahres begrüßt, indem dieser von höher gelegenen Plätzen beobachtet wird. Anschließend wird ein Schrein besucht um Gebete fürs neue Jahr zu hinterlassen.

Tag der Volljährigkeit – Am zweiten Montag im Jahr

An diesem Feiertag in Japan werden Zeremonie für die Volljährigen abgehalten. Die Volljährigkeit ist in Japan mit dem 18. Lebensjahr erreicht (2022 wurde das Alter von 20 auf 18 Jahre gesenkt). Das ist einer der wichtigsten familiären Zeremonien in Japan, ähnlich wie bei uns bei Konfirmationen, Firmungen oder auch Jugendweihen.

Gedenktag der Staatsgründung – 11. Februar

An diesem nationalen Feiertag wird die Gründung Japans durch den ersten Kaiser Jimmu Tennō im Jahre 660 vor Christus gedacht.  

Geburtstag des Kaisers – 23. Februar

Mit der Regentschaft von Tennō (Kaiser) Naruhito fällt dieser Feiertag seit 2020 auf den 23. Februar. Zu seinem Geburtstag hält der amtierende Kaiser eine traditionelle Ansprache. Damit ihn alle während seiner Rede sehen können, ist an dem Tag ein Teil des Innenhofes des Kaiserpalastes für die Öffentlichkeit geöffnet.

Frühjahrs-Tagundnachtgleiche – 20. oder 21. März

Dieser Feiertag in Japan gehört zu einem siebentägigen buddhistischen Fest, der Woche der Tagundnachtgleiche. An dem Tag und Nacht fast gleich lang sind. Der Feiertag wird Mitte der Woche angesetzt. Die Tagundnachtgleiche wird auch noch mal im Herbst gefeiert.

Offiziell wird an diesem Feiertag in Japan die Schönheit und Liebe zur Natur gefeiert. Doch in der Regel nutzen viele Japaner*innen den Feiertag um die Gräber der Verstorbenen zu besuchen.

Shōwa-Tag – 29. April

Die­ser Tag mar­kiert den offi­zi­el­len Beginn der Fei­er­tags­pe­ri­ode „Gol­dene Woche“. Shōwa bezeichnet die Ära zwi­schen 1926 und 1989 unter Ten­nō Hiro­hi­to (Kaiser), der am 29. April 1901 gebo­ren wur­de.

Gedenktag der Verfassung – 03. Mai

Dieser Feiertag in Japan erinnert an das Inkrafttreten der japanischen Nachkriegsverfassung im Jahr 1947.

Tag des Grüns – 04. Mai

Am Tag des Grüns wird die Naturverbundenheit zelebriert, in dem die Japaner*innen Ausflüge in die freie Natur oder öffentliche Parks unternehmen. Zu diesem besonderen Anlass haben viele Zoos, Tierparks und Stadtgärten freien Eintritt und es finden viele Veranstaltungen und Aktionen für den Umweltschutz statt.

Kindertag – 05. Mai

An dem Tag werden in Japan Privathäuser und öffentliche Plätze, sowie vielerorts die Bäche und Flüsse, mit hunderten bunten windsackartigen Karpfenflaggen (koinobori) geschmückt. Die Koinobori werden vom Wind zum „Schwimmen“ gebracht und rauschen im Wind wie Wellen im Meer.

Traditionell wird ein großer schwarzer Karpfen zuoberst für den Vater gehisst und darunter ein großer roter Karpfen für die Mutter. Danach werden kleine bunte Karpfen für jedes Kind geflaggt. Mit dem Hissen der Koibinori wünschen sich die Eltern, starke und gesunde Kinder, die alle Hürden und „Stromschnellen“ des Lebens meistern.

Wie du dir kleine Kois aus Papier falten kannst, zeige ich dir übrigens in meinem Buch „Das Origami-Buch für Einsteiger und Japan-Fans„.

Kuriose Feiertage in Japan - Tokyo Otsuka-Awa-Tanz 2012
Mein Urlaubsfoto: Tokyo Otsuka-Awa-Tanz 2012

Goldene Woche – 29. April bis 5. Mai

Die Goldene Woche ist für die Japaner*innen die wichtigste Ferienzeit im Jahr. Innerhalb von 7 Tagen liegen vier wichtige Nationalfeiertage. Die sich manchmal sogar verlängern, sollte einer der Feiertage auf einen Sonntag fallen. Denn dann wird dieser Tag am darauffolgenden Montag nachgeholt.

Verwechsle die japanische Goldene Woche nicht mit der chinesischen Goldenen Woche im Herbst, auf die ich in einem späteren Beitrag näher eingehen werde.

Tag des Meeres – 3. Montag im Juli

Der Tag soll die Bedeutung des Meeres für Japan, als Inselstaat, hervorheben. An diesem Tag finden im ganzen Land Wassersportfeste, Wassershows und Ausstellungen statt.

Passend zum Tag des Meeres kannst du dir kleine Fische aus Papier falten. Kleine Fische als Faltanleitung in Pdf findest du hier.

Tag des Berges – 11. August

In Japan haben Berge traditionell eine wichtige spirituelle Bedeutung und sind oft verehrte, heilige Orte.

Tag des Respekts für die Alten – 3. Montag im September

Zu den Alten gehören Japaner*innen ab 60 Jahren. Ab da ist die erste Lebenshälfte geschafft und sie gehen über in die Zweite. In der Regel kommen die Familien an diesem Tag zusammen und essen gemeinsam das Lieblingsessen der Familie. In den Schulen und Kindergärten ehren sie die Alten mit Aufführungen.

Herbst-Tagundnachtgleiche – 22. oder 23. September

Dieser Feiertag in Japan gehört zu einem siebentägigen buddhistischen Fest, der Woche der Tagundnachtgleiche. An dem Tag und Nacht fast gleich lang sind. Der Feiertag wird Mitte der Woche angesetzt. An dem Tag besuchen Japaner*innen die Gräber der Verstorbenen.

Tag des Sportes – Zweiter Montag im Oktober

Vor allem in Schulen und Kindergärten wird dieser Tag mit eigenen Sportfesten gefeiert. An denen sie an verschiedenen Wettkämpfen teilnehmen.

Tag der Kultur – 03. November

Der Kaiser (Tennō) überreicht den japanischen Kulturorden an Personen mit herausragenden Leistungen in der japanischen Kultur. Außerdem werden an vielen Orten kulturelle Veranstaltungen und Umzüge von Vereinen abgehalten.

Zelebriere an dem Tag auch die Japanische Kultur und falte Origami. Schau einmal auf meinem YouTube Kanal vorbei. Hier zeige ich dir wie du einfach und unkompliziert Papier zu tollen Figuren falten kannst.

Tag des Dankes für die Arbeit – 23. November

Anders als der Tag der Arbeit am 01. Mai in Deutschland, zudem die eigene Arbeit gefeiert wird, bedanken sich die Japaner*innen am 23. November für die Arbeit ihrer Mitmenschen.

Traditionelle und besondere Feste in Japan (Matsuri)

Was ist Hanami?

Neben den nationalen Feiertagen gibt es auch beliebte Feste in Japan (Matsuri). Für die Öffentlichkeit zugängliche Feste werden in Japan Matsuri genannt. An denen ist zwar offiziell nicht frei, doch sind sie genauso schön, sodass ich sie dir an dieser Stelle auch gerne vorstellen möchte.

Die 12 japanischen Tierkreiszeichen – Januar oder Februar

Vielleicht kennst du die 12 chinesischen Tierkreiszeichen welche zum Beginn des Mond-Neujahr im Januar/Februar in China gefeiert werden. Daran angelehnt sind die 12 japanischen Tierkreiszeichen, die ebenso verehrt werden:

  • Ratte
  • Ochse (in China ist es der Büffel)
  • Tiger
  • Hase
  • Drache
  • Schlange
  • Pferd
  • Schaf (in China ist es die Ziege)
  • Affe
  • Hahn
  • Hund
  • Wildschwein (in China ist es das Schwein)

Ähnlich wie unsere 12 Sternzeichen, besitzen Menschen, die in einem gewissen Tier-Jahr geboren wurden, Eigenschaften und Charakterzüge, die dem jeweiligen Tierkreiszeichen zugeschrieben werden.

Das Tier welches das jeweilige Jahr symbolisiert, findest du als Glücksbringer in zahlreichen Tempeln und Schreinen. Außerdem schreiben sich die Japaner*innen zu Beginn des neuen Mond-Neujahres, gerne Postkarten mit dem jeweiligen Tier an Familien, Freunde und Bekannte.

Mehr zum Tierkreiszeichen und wie du dir einen Büffel faltest zeige ich dir übrigens in meinem Blog-Beitrag „Origami Büffel Anleitung für Anfänger„.

Weitere Infos zum Tierkreiszeichen und eine Faltanleitung für den Drachen findest du auf meinem YouTube Kanal.

Japanisches Kirschblüte (Hanami) – Januar bis Mai

Die Kirschblüte (Sakura) wird in ganz Japan zum traditionellen Hanami bewundert. Sie gilt als vollkommene Schönheit und als Bote des Frühlings.

Im Januar bis Mai beginnen die ersten Blütenknospen der Kirschbäume zu blühen und ziehen sich durch die japanische Insel. Zu diesem Anlass treffen sich die Japaner*innen in Parks und an Flussufern, in denen sie gemeinsam die Kirschblüten betrachten.

Mehr zum Hanami und wie du dir eine Kirschblüte falten kannst, erfährst du in meinem Blog-Beitrag „Kirschblüte zu Hause erleben„.

Valentinstag – 14. Februar und 14. März

Valentinstag, der westliche Brauch ist schon lang in Japan angekommen und die Schokoladenindustrie freut sich. Denn am 14. Februar schenken die Frauen ihrem Liebsten, männlichen Freunden, Bekannten und Kollegen Vollmilchschokolade.

Damit auch die Frauen Schokolade geschenkt bekommen, wurde zusätzlich der 14. März als zweiter Valentinstag (White Day) eingeführt. Hier schenken die Männer ihrer Liebsten weiße Schokolade.

Wenn du zu dieser Zeit nach Japan reist, wirst du in jedem Shop vielfältige Sorten von Schokolade entdecken. Außerdem entwickeln die Schokoladenmarken jedes Jahr für diese Zeit neue Kreationen. Genau die richtige Reisezeit für Naschkatzen. 😻

Mehr zum japanischen Valentinstag und wie du dir ein Herz aus Papier falten kannst, zeige ich dir auf meinem YouTube Kanal.

Pokémon Tag – 27. Februar

Der Pokémon Tag wird mit spezielle Events gefeiert, wie die Pikachu-Parade. Unglaublich süß und witzig. 😁

Obon Fest – Juli oder August

Das Obon Fest (Das Fest der Seelen) richtet sich nach dem Mondkalender und findet am 15. Tag des siebten Monats des Mondkalenders statt. Der Kalender ist regional unterschiedlich, sodass das Fest zu unterschiedlichen Zeiten gefeiert wird. In den Regionen Kanto und Tohoku findet es vom 13.07. bis 16.07. und in den westlichen Teilen Japans vom 13.08. bis 16.08. statt.

Vier Tage lang wird die Rückkehr der Verstorbenen gefeiert. Denn einmal im Jahr besuchen sie die Lebenden. Im Anschluss werden mit dem Obon Fest die verstorbenen Ahnen zurück in das Jenseits geführt.

Hierbei sind die rituellen Tänze, die Bon Odori, besonders wichtig. Auch das Feuer spielt eine zentrale Rolle. Es werden Laternen angezündet und auf Flüssen und Seen schwimmen gelassen. Sie sind ein Wegweiser für die Verstorbenen.

Besondere Feiertage in Japan - Tokyo Otsuka-Awa-Tanz 2012
Mein Urlaubsfoto: Tokyo Otsuka-Awa-Tanz 2012

Japanisches Mondfest (Jugoya / Tsukimi) – September oder Oktober

Das Japanische Mondfest wird zu Ehren des Herbstmondes abgehalten. Dessen Datum richtet sich nach dem japanischen Mondkalender.

Der alte traditionelle Name Jugoya bedeutet so viel wie „15. Nacht“ und das gibt das Datum für das Fest an: Der 15. Tag des achten Monats nach dem alten japanischen Mondkalender.
Der alternative Name Tsukimi heißt „Mondschau“ wird am 13. Tag des zunehmenden Mondes im neunten Monat gefeiert.
Damit fallen die beiden Feste in die Monate September oder Oktober.

Beide Festtage sind gleichwertig und zusammenhängend zu betrachten. Werden aber dennoch unterschiedlich gefeiert. Zum Beispiel unterscheiden sich die Traditionellen Speisen und Opfergaben. Auch typisch ist es, zu den Festen japanisches Gras in den Straßen und Gassen aufzustellen.

Halloween – 31. Oktober

Halloween hat in Asien keine kulturelle Wurzeln. Dennoch ist es längst in Japan angekommen und wird jedes Jahr ausgiebig zelebriert. Doch etwas anders als wie wir es kennen.

Kinder die von Haus zu Haus ziehen und „Süßes oder Saures“ sagen, gibt es nicht. Dafür wird Halloween von den Erwachsenen umso mehr gefeiert. Die weltberühmte Kreuzung in Shibuya wird jährlich zur Partymeile mit unzählige Menschen in den ausgefallensten Grusel-Kostümen und Cosplays (ist ein Kostümspiel, um den fiktiven Serien-/ Film- oder Videospiel-Charakter detailgetreu nachzustellen).

Auch der Handel feiert Halloween ausgiebig. Bereits im September verwandelt sich alles in orange und schwarz. Alles wird gruselig gestaltet. Ob Pfannkuchen / Berliner als Frankenstein oder orangefarbene Eiscreme, orangefarbene Pikachus oder anderer Merch, alles wird in Halloween-Farben und -Design verwandelt.

Für mich als Halloween-Fan, ein absolutes Muss, wenn ich im Herbst in Japan bin. 😊🎃

Ahorn betrachten im Herbst – Oktober und November

Gut das ist kein einzelnes großes Fest wie das Hanami zur Kirschblütenzeit. Doch sind die rot gefärbten Bäume spektakulär anzuschauen und eine Reise wert.

Zu Ehren des Jahreszeitwechsels finden zahlreiche Feste (Matsuri) über ganz Japan verteilt statt, zu denen du das Herbstlaub bestaunen kannst. Hier einige Beispiele:

  • Herbstfest in Takayama – 9. und 10. Oktober
  • Nagasaki Kunchi – 7. bis 9. Oktober
  • Nankinmachi-Laternenfest in Kobe – Ende November bis Mitte Januar
  • Herbstfest der Korankei-Schlucht – 1. bis 30. November

Tag des Origami – 11. November

Origami ist eine weitverbreitete Kunst in Japan und wird am 11. November zelebriert. Der Tag fällt auf den 11.11., weil jede Eins für eine Ecke des Origami Papiers steht.

Ein perfekter Tag um einmal das Falten von Papier auszuprobieren oder mal wieder zu Falten. Wie wäre es mit einem fliegenden Kranich der tatsächlich seine Flügel bewegen kann?

Das war meine allererste Origami Figur und seitdem hat es mich nie wieder los gelassen. Die Anleitung zum fliegenden Kranich findest du auf meinem YouTube Kanal. Ich bin mir sicher, dir wird die Figur genauso viel Spaß machen wie mir. 😉

Weihnachten – 24. – 26. Dezember

Auch Weihnachten hat keine Wurzeln in Asien und doch wirst du zu der Zeit einige Weihnachtsbäume und Weihnachtsmärkte in Japan finden. Dessen ungeachtet ist es kein Familienfest wie wir es kennen.

Mittlerweile hat sich in Japan die Tradition etabliert, dass Paare oder Familien am Heilig Abend einen großen Eimer mit frittierten Hähnchenteilen von der Fast-Food-Kette „Kentucky Fried Chicken“ (KFC) essen. Kein Witz, es gibt an dem Tag riesige Schlangen vor KFC. 😲

Die Weihnachtsfeiertage selbst sind eher Tage für Paare, an denen sie sich zu einem romantischen Date treffen und ausgefallene Torte essen. 🍰

Du möchtest lieber kein KFC und auch keine Torte zu Weihnachten essen, sondern lieber besinnlich Basteln? Wie wäre es mit einem Weihnachtsmann und einem Weihnachtsbaum aus Papier? Die Anleitung dafür findest du auf meinem YouTube Kanal. 😉

Tipp für die Planung deiner Japan-Reise

Egal ob du an einem nationalen Feiertag oder einem traditionellen Matsuri in Japan teilnimmst, die Festlichkeiten in Japan sind für jeden ein unvergessliches Erlebnis. Plane deine Reise nach Japan sorgfältig, um die verschiedenen Feste und Feiertage bestmöglich zu erleben und tauche ein in die farbenfrohe Welt der japanischen Kultur.

Wenn dir der Beitrag „Die traditionellen Feste und Feiertage in Japan“ gefallen hat, dann speichere dir das Beitragsbild auf Pinterest ab. Dann findest du ihn für die Planung deiner Japan-Reise jederzeit wieder. 😉

Traditionelle Feste und Feiertage in Japan

Mehr über Feiertage in Asien

Du möchtest mehr über Feiertage in Asien wissen?

Dann schau dir meine Blog-Beiträge „Feste und Feiertage in Südkorea“ und „Besondere Feiertage in China“ (wird noch veröffentlicht) an. Hier nehme ich dich mit auf eine Reise nach Südkorea und China und wir schauen uns an, welche besonderen Tage dort gefeiert werden und welche Traditionen dabei wichtig sind.

Quellen für Feste und Feiertage in Japan

Der Artikel bietet dir einen kleinen Eindruck in die traditionellen Feste und Feiertage in Japan. Es gibt noch weitere besondere japanische Feste in Japan. Wenn du mehr dazu wissen möchtest, dann schau dir gerne die untenstehenden Links an. Hier habe ich alles Wissen her, um sie für dich in einem Blog-Beitrag zusammen zu fassen.

Bei den Quellen handelt es sich um externe Links. Für die verlinkten Seiten sind ausschließlich die Webseiten-Betreibenden Personen verantwortlich.

Auf die Quellen für Feiertage in Japan habe ich am 12. und 13.02.2024 zugegriffen. Sollten Links nicht mehr funktionieren, dann informiere mich gerne, damit ich es aktualisieren kann.

Quellenübersicht

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Über Nancy's Kreativ-Werkstatt

Hi, ich bin Nancy

Ich zeige dir,
wie du deine Welt mit Origami noch bunter gestalten kannst.

So kann ich dir helfen

Origami Buch

„Das Origami-Buch für Einsteiger und Japan-Fans“ ist ein Bastelbuch für Erwachsene mit 20 farbigen Origami Anleitungen, 12 Bastelideen und 8 Kalligrafie Druckvorlagen für deinen Papierkranich (Liebe, Glück, Freundschaft u.a.). Sei auch du ein Teil der bunten Origami Welt und hole dir mein Origami Buch.

Origami Anleitungen

Lerne mit Hilfe von farbigen und fotografischen, sowie einfachen und detailreichen Origami Anleitungen, wie du mit Leichtigkeit Papier faltest.

Origami Bastelboxen

Falte dir kleine Kraniche und fertige dir aus ihnen eine Lichterkette oder ein Mobile an. Alle Materialien hierfür findest du in der Origami Bastelbox.

Workshop

Ob Kurse in Präsenz oder Live Online, für Kinder oder Erwachsene, im privaten Rahmen oder als Firmenevent, lass uns gemeinsam Spaß am Origami falten haben.

Origami Dekoration

Ob für dein zu Hause, für dein nächstes Event oder deine Hochzeitsfeier, Origami wird deine Dekoration zu etwas ganz Besonderem machen.

Schmuck

Mit dem Origami Schmuck aus Papier kannst du jedem deine Begeisterung für die japanische Falttechnik zeigen.

Newsletter

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an und erhalte jede Menge Infos rund um Origami. Als Dank sende ich dir eine Herzfaltanleitung und/oder eine Leseprobe zu meinem Origami Buch zu.

Du findest mich auch unter